Wie können wir Dir helfen?

Wir nehmen Deine Fragen und Anliegen ernst und möchten Dir schnell helfen! Daher findest Du hier die meist gestellten Fragen zu Vetox. Die Fragen sind den Bereichen Konzept, Angebot und Support zugeordnet.

Wir konnten Deine Frage nicht beantworten? Dann melde Dich bei uns – wir sind für Dich da!

Ruf uns an: 0228 – 9 55 04 20

(Wir sind täglich von 7:00 bis 22:00 Uhr für Dich erreichbar. Ortsübliche Telefongebühren aus dem Festnetz. Abweichungen bei Anrufen aus Mobilfunknetzen.)

oder schreib uns eine Nachricht an kundenservice@vetox.de und wir beantworten Deine Frage schnellstmöglich.

Häufig gestellte Fragen

Konzept

Vetox ist Deine Anlaufstelle für alles, was Du für Deine Welt der gesunden Ernährung benötigst:

  • Ernährungspläne nach der Vetox 5+2-Formel mit gesunden, nährstoffreichen und vor allem leckeren Rezepten
  • Smarte Einkaufslisten, mit denen Du Dein Einkauf zeitsparend und geordnet erledigen kannst
  • Die clevere Jetzt-Kochen-Funktion mit der Dir jeden Rezept ohne Probleme gelingt
  • Spannende Beiträge rund um die pflanzliche Ernährung
  • leckere und super alltagstaugliche pflanzliche Rezepte
  • einen E-Mail-Newsletter, der dir die leckersten Rezepte und Angebote regelmäßig in dein Postfach bringt

Unser Angebot soll Dich rundum dabei unterstützen, trotz Deines hektischen Alltags langfristig und erfolgreich eine gesunde, pflanzliche Ernährungsweise zu leben.

Vetox ist nicht nur der Name des Ernährungsportals, sondern vor allem Folgendes: Eine revolutionäre Ernährungsform, die auf einer einfachen Formel beruht. Wir haben pflanzliche Ernährung optimiert, indem wir die vegetarische und vegane Ernährungsweise mit dem Detox-Konzept verbunden haben – Ve-Tox eben. Klingt vielleicht kompliziert – ist aber eigentlich ganz simpel:

  • Wenn Du Dich nach Vetox ernährst, isst Du an fünf Tagen pro Woche vegetarisch.
  • Die zwei verbleibenden Tage sind bewusst gelebte Entgiftungstage.
  • An denen versorgst Du Deinen Körper ausschließlich mit ausgewählten, nährstoffreichen veganen Lebensmitteln.
  • Der Fokus liegt durch gezielte Maßnahmen auf Reinigung und Regeneration von innen.
  • Die Vetox-Formel lautet: 5 vegetarische Tage + 2 vegane Detox-Tage.

So beugst Du Nährstoffmangel vor – denn Tatsache ist: Eine rein vegane Ernährung verbinden selbst viele, die fleischlos leben, mit Nährstoffmangel und Einseitigkeit. Ernährst Du Dich jedoch überwiegend vegetarisch, sind kritische Makro- und Mikronährstoffe kein Problem, eine ausreichende Nährstoffversorgung ist sichergestellt.

Nicht nur wir sind überzeugt: Vetox ist die gesündeste Ernährungsform für Dich und Deinen Körper. Dabei berufen wir uns auf aktuelle wissenschaftliche Studien und Erkenntnisse:

  • Die China Study, geleitet vom Ernährungswissenschaftler T. Colin Campbell, gilt als die umfassendste Studie über Ernährung, Lebensweise und Krankheit in der Geschichte der biomedizinischen Forschung. Die Untersuchung zeigt: Diejenigen Menschen, die die meisten Nahrungsmittel tierischen Ursprungs zu sich nahmen, litten am meisten an chronischen Erkrankungen. Diejenigen hingegen, die den größten Nahrungsmittelanteil pflanzlichen Ursprungs verzehrten, waren am gesündesten und tendierten dazu, keinerlei chronische Erkrankungen zu entwickeln. Und das i-Tüpfelchen: Die China Study belegte sogar, dass Herzerkrankungen, Diabetes und Adipositas durch eine pflanzenbasierte Vollwerternährung rückgängig gemacht werden konnten!
  • Ein kalifornisches Forscher-Team um Dr. Valter Longo wertet 2014 Daten von über 6.000 Personen aus, mit erschreckendem Ergebnis: Menschen, deren Ernährung aus reichlich tierischem Eiweiß besteht, sterben früher, haben ein vierfach erhöhtes Krebsrisiko und erkranken häufiger an Diabetes.
  • Doch nicht nur tierisches Eiweiß sehen wir als problematisch, denn auch die Giftstoffe im Fleisch machen krank. Der Verzehr von fettreichen Wurst- und Fleischsorten führt zu einer Anreicherung von Umweltschadstoffen im menschlichen Organismus. Die Folge: Das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen steigt, Übergewicht und ein erhöhter Cholesterinspiegel – wie eine spanische Forschergruppe um Juan Peblo Arrebola 2015 nachweisen konnte.
  • Tierisches Eiweiß? Nimmt man das nicht auch bei einer vegetarischen Ernährung zu sich? Ja ganz recht, allerdings in Maßen. Bei einer rein veganen Ernährung ist jedoch die Wahrscheinlichkeit eines Nährstoffmangels erhöht. Veganer haben beispielsweise im Vergleich zu Fleischessern und Vegetariern ein 30 % höheres Risiko für Osteoporose-bedingte Knochenbrüche. Das betätigt L. T. Ho-Pham 2009 in seiner Studie. Zudem fand Gwyneth K Davey 2003 in ihrer Studie heraus das Veganer im Vergleich zu Vegetariern und Fleischessern am wenigsten Protein, Vitamin A, D, B12 Kalzium und Zink aufnehmen.
  • An dieser Stelle haben unsere Vetox-Entgiftungstage ihren Auftritt. Deine Gesundheit und körperliche Regeneration stehen hier im Vordergrund. Eine gesunde Ernährung, die etwa starke Antioxidantien wie Vitamin C und E enthält, ist laut einer 2014 veröffentlichten Studie der mexikanischen Forscher um Rendón-Ramírez sogar in der Lage, Schwermetallrückstände im Körper bereits innerhalb einer Woche effektiv zu verringern.

Angebot

Als Premium-User von Vetox erhältst Du Zugang zu Deinem persönlichen Dashboard-Bereich und damit auch zu den für Dich erstellten Ernährungsplänen. Mit diesen gehören die Sorgen über eine richtige und ausgewogene Nährstoffversorgung zukünftig der Vergangenheit an, denn wir kombinieren unsere gesunden Rezepte nach unserer 5+2-Formel, sodass sie eine möglichst hohe Nährstoffvielfalt ergeben! Außerdem stellt Dir unser System daraus eine smarte Einkaufsliste zusammen, dank der Du den Lebensmitteleinkauf für Deine Pläne zeitsparend erledigen kannst.

Gleichzeitig hast Du nun vollen Zugriff auf sämtliche Wissensartikel und Rezepte sowie die Möglichkeit, Deine favorisierten Artikel und Rezepte zu speichern. Über Dein Dashboard kannst Du diese jederzeit und ohne langes Suchen ansteuern! Außerdem erhältst Du unseren Vetox-E-Mail-Newsletter, über den Du täglich mit neuen Motivations-Tipps, Küchen-Tricks oder Rezept-Anregungen versorgt wirst. Wir freuen uns, Dich nun auch als aktiven Teil der Vetox-Community begrüßen zu dürfen! Jetzt kannst Du unsere Artikel und Rezepte kommentieren sowie Dir die Antworten anderer User in vollem Umfang durchlesen.

Du kannst Vetox Premium 14 Tage kostenlos testen, im Anschluss kostet die Mitgliedschaft 9,99 € pro Monat. Du kannst Deine Mitgliedschaft natürlich auch jederzeit wieder kündigen.

Als Basic-User von Vetox erhältst Du durch das Anlegen von Benutzername und Passwort Zugang zu Deinem persönlichen Dashboard-Bereich. Gleichzeitig hast Du nun vollen Zugriff auf sämtliche Wissensartikel sowie die Möglichkeit, Deine favorisierten Artikel und Rezepte zu speichern. Über Dein Dashboard kannst Du diese jederzeit und ohne langes Suchen ansteuern! Außerdem erhältst Du unseren Vetox-E-Mail-Newsletter, über den Du täglich mit neuen Motivations-Tipps, Küchen-Tricks oder Rezept-Anregungen versorgt wirst. Wir freuen uns, Dich nun auch als aktiven Teil der Vetox-Community begrüßen zu dürfen! Jetzt kannst Du unsere Artikel und Rezepte kommentieren sowie Dir die Antworten anderer User in vollem Umfang durchlesen.

Das ist Dir nicht genug? Dann probiere doch mal einen 14-Tage-Test unseres Premium-Bereichs: völlig kostenlos hast Du hier 14 Tage Zeit, um die Ernährungspläne, die Einkaufslisten und die Jetzt-Kochen-Funktion auf Herz und Nieren zu testen!

Die Basic-Mitgliedschaft ist für Dich kostenlos.

Support

Du hast eine inhaltliche Frage, z. B. zu einem Rezept, einer Zutat oder einem Artikel? Dann schreib‘ uns am besten eine Mail an info@vetox.de und wir kümmern uns schnellstmöglich darum, Deine Frage zu beantworten.

Die Premium-Mitgliedschaft bei Vetox.de kann über die von Dir gewählte Zahlungsmethode beglichen werden. Als Zahlungsarten stehen Kreditkarte, PayPal und Lastschrift zur Verfügung.

Wir bedauern es natürlich sehr, wenn Du Deine Mitgliedschaft bei Vetox.de beenden wollen solltest. Für den Fall, kannst Du uns einfach schreiben: entweder eine kurze E-Mail an kundenservice@vetox.de oder ein Kündigungsschreiben per Fax an 0228-3696-499 oder per Post an: FID Verlag GmbH, Koblenzer Str. 99, 53177 Bonn. Die Kündigung muss keiner besonderen Form entsprechen.

Wir würden uns freuen, wenn Du bei Deiner Kündigung noch dein Feedback gibst, damit wir wissen, was wir zukünftig verbessern können.