Gerste Pilaw mit Spinat und Kichererbsen

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Pilaw bedeutet normalerweise ein klassisches Reisgericht. Für einen Twist wird hier einfach Gerste verwendet und dazu frischer Blattspinat, Tomaten und Kichererbsen verarbeitet. Yummy!

  • Like
  • Share
  • Drucken
50

Nährwerte für 1 Portion

Comment
462 kcalEnergie
Comment
18 gEiweiß
Comment
63 gKohlenhydrate
Comment
13 gBallaststoffe
Comment
15 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 1/2 Zwiebel
  • 100 g Tomaten
  • 100 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 50 g Spinat
  • 1 EL Öl
  • 60 g Gerste
  • 300 ml Wasser
  • 70 ml Passierte Tomaten
  • 1 TL Chiliflocken
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer

Utensilien

1 Küchenmesser , 1 Schneidebrett , 1 Sieb , 1 Topf , 1 Kochlöffel

Zubereitung (50 Minuten)

  1. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten waschen und ebenfalls klein schneiden. Kichererbsen durch ein Sieb abgießen und mehrmals abspülen. Spinat ebenfalls waschen und zur Seite stellen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Die Gerste hinzugeben und für 3 bis 5 Minuten mit anbraten. Wasser, passierte Tomaten und klein geschnittenen Tomaten dazugeben und einmal zum Kochen bringen. Die Hitze herunterdrehen und das Ganze für 40 bis 50 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen und Chiliflocken unterrühren und zum Schluss den Spinat einrühren. Nach 5 Minuten mit Salz und Pfeffer würzen und genießen.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken
Rezeptwelt

Stangensellerie-Wok mit Reis und Joghurtsoße

Was? Stangensellerie in einem herzhaften Gericht? Wir kennen aus Stangensellerie nur den Saft und die pure Variante, doch heute kommt er in einem Wok-Gericht verarbeitet auf den Teller! Und das schmeckt wirklich …Iconzum Rezept
Rezept des Tages