Erfrischender Papaya-Lassi

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Der Papaya-Lassi ist eine leckere Abwandlung des Mango-Lassis und schmeckt genauso herrlich erfrischend. Natürlich kannst Du auch Mango verwenden oder Mango und Papaya mischen.

5
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
233 kcalEnergie
Comment
7 gEiweiß
Comment
36 gKohlenhydrate
Comment
5 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 1/2 Papaya
  • 1/2 Bourbon Vanille
  • 100 g Joghurt
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Limette
  • Wasser
  • 100 ml Maracuja-Saft

Utensilien

1 Schneidebrett , 1 Küchenmesser , 1 Esslöffel, 1 Hoher Becher, 1 Teelöffel, 1 Zitronenpresse, Pürierstab, 1 Messbecher , 1 Trinkglas groß

Zubereitung

  1. Schäle die Papaya, entferne die Kerne mithilfe des Löffels und schneide das Fruchtfleisch in Würfel. Schneide die Vanilleschote längs auf und kratze das Mark mit dem Messerücken aus der Schote. Halbiere die Limette und presse eine Hälfte aus. Gib die Papaya-Würfel zusammen mit dem Vanillemark und einem Teelöffel voll Limettensaft in den hohen Becher zum Pürieren.
  2. Gib den Joghurt, den Honig und den Saft zu der Papaya und püriere alles zu einer feinen Masse ohne Stückchen. Fülle jetzt soviel Wasser auf, bis Du mit der Konsistenz zufrieden bist.
  3. Fülle den Papaya-Lassi in das Glas und fertig ist ein erfrischender Sommer-Drink.

Tipp

Die Papaya ist eine echte Vitamin-C-Bombe. 100 g der orangefarbenen Frucht decken ca. 80 mg Vitamin C – womit Du schon fast Deinen kompletten Tagesbedarf deckst.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.