Vegetarische Süßkartoffel-Quiche

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Vitamin A-Booster: Wer kennt sie nicht die klassische Quiche mit Speck, Käse und Lauch? Das klappt auch als vegetarische Variante. Die Mischung aus gerösteten Süßkartoffeln und salzigem Feta zeigt Dir eine ganz neue Geschmacksrichtung auf!

45
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 5 Portionen

Comment
2.583 kcalEnergie
Comment
81 gEiweiß
Comment
317 gKohlenhydrate
Comment
107 gFett

Zutaten

Portionen
+
  • Pfeffer
  • Salz
  • 65 g Feta
  • 2 Ei
  • 80 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Karotte
  • 100 g Blattspinat
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 15 g Grieß
  • 50 g Margarine
  • 285 g Dinkelmehl
  • 170 ml Wasser
  • 1 Süßkartoffel

Utensilien

1 Topf , 1 Küchenmesser , Schneidebrett , 1 Sparschäler , 1 Küchenmesser , 1 Schüssel mittelgroß, 1 Pfanne , 1 Springform , 1 Backpapier , Pfannenwender

Zubereitung

  1. Schäle die Süßkartoffel und schneide sie in etwa gleich große Stücke. Setze einen Topf mit 350 ml Wasser auf und lass die Süßkartoffelstücke für 15 bis 20 Minuten köcheln. Gib in der Zwischenzeit Mehl, Margarine, Grieß, Salz und 170 ml Wasser in eine Schüssel und knete die Mischung so lange, bis ein fester Teig entsteht. Diesen für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Heize den Backofen auf 180 Grad, Ober- und Unterhitze, vor. Lege eine Springform (Durchmesser 16 cm) mit Backpapier aus. Schneide die Zwiebel und Karotten in kleine Würfel. Wasche den Spinat und schüttle ihn trocken. Erhitze eine Pfanne mit Butter und schwitze die Zwiebel glasig an. Gib nun die Süßkartoffeln und Karotten dazu und lass sie für 6 bis 8 Minuten anbraten. Gib nun den Spinat hinzu, lass ihn zusammenfallen und nimm die Pfanne vom Herd.
  3. Vermische den Ziegenfrischkäse mit den Eiern in einer großen Schüssel. Zerbrösle den Feta mit der Hand und gib ihn unter die Eiermischung. Füge nun die Gemüsemischung hinzu, verrühre alles und schmecke es mit Salz und Pfeffer ab. Roll den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5-1 cm aus und gib ihn in die Springform. Lass dabei einen 8-10 cm hohen Rand. Fülle die Gemüsefüllung auf den Teig und backe die Quiche für 35 bis 40 Minuten, bis sie goldbraun und fest ist.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.