Brennnessel-Spinat mit Ei

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Als Kind hat man ganz besonders vor Brennnessel-Sträuchern einen großen Bogen gemacht, aber die Blätter sind weit verbreitet als Heilpflanzen! Du glaubst nicht, dass es schmeckt? Dann probiere einfach diesen Brennnessel-Spinat mit Spiegelei und überzeuge Dich davon.

15
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
388 kcalEnergie
Comment
16 gEiweiß
Comment
21 gKohlenhydrate
Comment
27 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 1 Handvoll Brennnessel-Blätter
  • 1 EL Butter
  • 60 ml Milch
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • 1 EL frischer Dill
  • 1/2 Zwiebel

Utensilien

1 Schüssel,Sieb , 1 Küchenmesser , 1 Schneidebrett , 1 Pfanne mittelgroß, 1 Schneebesen , 1 Pfanne klein, 1 Pfannenwender

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Eine Pfanne mit Butter erwärmen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Das Mehl mit dem Schneebesen einrühren, mit Sojamilch ablöschen und einmal aufkochen lassen. Danach die Pfanne vom Herd nehmen.
  2. Die Brennnessel-Blätter in die Milch-Mischung einrühren, mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal kurz erwärmen. Währenddessen eine Pfanne mit Öl erhitzen und das Ei darin braten.
  3. Den Brennnessel-Spinat und das Spiegelei zusammen mit Dill anrichten und ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Du hast Dich auf die suche begeben, aber konntest keine Brennnesseln finden? Kein Problem! Probiere dieses Gericht einfach mit Mangold, Grünkohl oder anderen Wildkräutern aus. Die Konsistenz kann sich je nach Gemüseart leicht, der Geschmack bleibt jedoch unwiderstehlich lecker und einzigartig!

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.