Fluffige Bananenpancakes mit gesunder Schokosoße

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Pancakes zum Frühstück - ein Träumchen! Wir haben diesen Leckerbissen mit selbstgemachter , gesunder Schokosoße für Dich kreiert. So kann der Tag starten, findest Du nicht auch?

15
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
410 kcalEnergie
Comment
12 gEiweiß
Comment
67 gKohlenhydrate
Comment
10 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 1 Banane
  • 50 g Dinkelmehl
  • 10 g dunkle Schokolade
  • 100 ml Mandeldrink
  • 20 ml Kokosmilch
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Kokosöl
  • 1/2 TL Zimt

Utensilien

1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser, 1 Topf, 1 Schüssel, 1 Einmachglas, 1 Pfanne, 1 Gabel, Pfannenwender, Teller zum Anrichten

Zubereitung

  1. Schäle die Banane und zerdrücke die Hälfte davon mit einer Gabel zu einem Mus, die andere Hälfte schneidest Du in Scheiben und legst diese beiseite.
  2. Mische das Bananenmus mit dem Mehl, dem Mandeldrink und dem Backpulver durch, bis Du einen Teig ohne Klumpen erhältst. Füge auch den Zimt hinzu.
  3. Erhitze 300 ml Wasser in einem Topf. Gib die Schokolade, die Kokosmilch und den Ahornsirup in ein Einmachglas und stelle dieses in das heiße Wasser, bis alle Zutaten geschmolzen sind und sich vermischen lassen. Stelle die fertige Schokosoße beiseite
  4. Erhitze nun die Pfanne mit dem Kokosöl und gib je 2 EL Teig hinein. Brate die Pancakes von beiden Seiten goldbraun an. Wiederhole den Vorgang so lange, bis alle Pancakes fertig sind und der Teig aufgebraucht ist. Staple sie auf einem Teller zu einem Turm.
  5. Gib die Bananenscheiben auf den Turm und gieße anschließend die Schokosoße darüber. Jetzt kannst Du dieses köstliche Frühstück genießen!

Tipp

Die Schokosoße hält sich 5 Tage im Kühlschrank, Du kannst also direkt die 3- oder 4-fache Menge machen und sie in einem Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.