Gesunde Hochstapler: glutenfreie Pancakes

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Morgens ist die beste Zeit zum Hochstapeln – am gesündesten mit diesen super leckeren und fluffigen Pancakes. Diese kleinen Köstlichkeiten sind alles andere als aufwendig, vor allem sind sie schnell gemacht! Wenn Du nicht nur nach einer pflanzlichen, sondern auch glutenfreien Alternative zum amerikanischen Klassiker suchst, dann bist Du hier genau richtig.

15
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
551 kcalEnergie
Comment
12 gEiweiß
Comment
91 gKohlenhydrate
Comment
15 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 60 g Haferflocken
  • 10 g brauner Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 50 ml Mandeldrink
  • 2 TL Kokosöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Banane
  • 2 TL Rosinen

Utensilien

1 Mixer , 1 Schüssel mittelgroß, 1 Schneebesen , 1 Pfanne mittelgroß, 1 Schneidebrett , 1 Küchenmesser klein

Zubereitung

  1. Zunächst schüttest Du die Haferflocken in einen Mixer und mahlst sie zu feinem Mehl.
  2. Das entstandene Haferflockenmehl schüttest Du in die Schüssel und gibst darauf den braunen Zucker, das Backpulver, den Zimt, das Salz und den Mandeldrink. Rühre alle Zutaten so lange mit dem Schneebesen durch, bis Du einen glatten Teig ohne Klumpen erhältst.
  3. Erhitze nun die Pfanne mit dem Kokosöl und gib 2 EL Teig hinein. Brate die Pancakes von beiden Seiten goldbraun an. Wiederhole den Vorgang so lange, bis alle Pancakes fertig sind und der Teig aufgebraucht ist. Staple jeweils die fertigen Pancakes zu einem kleinen Turm auf.
  4. Am Schluss schneidest Du die Banane in Scheiben und verteilst sie mit Ahornsirup und den Rosinen über den Pancakes.

Tipp

Um sie besonders schön rund zu bekommen, benutzen wir immer einen Eisportionierer! Außerdem kannst Du aus den trockenen Zutaten (Haferflocken, brauner Zucker, Backpulver, Zimt und Salz) eine fertige Pancake-Mischung im Glas erstellen, so brauchst Du nicht jedes Mal die Haferflocken zu mahlen. PS: Fall Dir dieses Rezept gefallen hat, dann schau doch mal im Premiumbereich vorbei. dort hast Du die Möglichkeit, mit der "Jetzt Kochen" Funktion Schritt für Schritt durch jedes Rezept geleitet zu werden und erhältst Zugriff auf personalisierte Ernährungspläne, Einkaufslisten und vieles mehr!

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.