Knuspriges Brot mit Hanfsamen und Tomatencreme

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Brot selbst backen? Easy! Mit diesem Rezept wird der Hefeteig ganz leicht zubereitet. Mit Hanfsamen verfeinert ist dieses Rezept auch noch eine gute Proteinquelle.

  • Like
  • Share
  • Drucken
110

Nährwerte für 1 Portion

Comment
461 kcalEnergie
Comment
17 gEiweiß
Comment
64 gKohlenhydrate
Comment
15 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 120 g Tomate
  • 20 g getrocknete Tomate
  • 50 g Dinkelmehl
  • 30 g Haferflockenmehl
  • 1 TL Honig
  • 15 g Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Hanfsamen
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Paar Basilikumblätter
  • 1 Messerspitze Trockenhefe
  • Salz & Pfeffer
  • 100 ml lauwarmes Wasser

Utensilien

1 Backpapier , 1 Kastenform klein, 1 Mixer , 1 Schüssel klein, 1 Teelöffel, 1 Küchenhandtuch

Zubereitung (110 Minuten)

  1. Gib zunächst das Mehl in eine Schüssel. Gib nun die Hefe in das Mehl und vermische es etwas. Anschließend rührst Du das Haferflockenmehl und die Hanfsamen unter und fügst das lauwarme Wasser sowie das Öl und den Honig hinzu. Knete, bis ein relativ fester Teig entsteht.
  2. Lasse den Teig für 30 Minuten gehen. Lege hierfür ein Handtuch auf die Schüssel und stelle diese auf die Heizung. Heize den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) oder 160 Grad (Umluft) vor. Schneide das Backpapier zurecht und kleide die Kastenform damit aus.
  3. Nun füllst Du den Teig mithilfe des Teigschabers in die Kastenform und schiebst sie auf der mittleren Schiene in den Ofen. Lass das Brot ca. 30 Minuten backen.
  4. Mixe für die Creme die Sonnenblumenkerne mit den getrockneten und frischen Tomaten sowie dem Basilikum. Schmecke die Creme mit Salz und Pfeffer ab.
  5. Wenn das Brot fertig gebacken ist, nimm es heraus, lass es abkühlen und genieße es mit der Creme. Guten Appetit!

Tipp

Mache direkt mehr Brot für die nächsten Tage! Einfach die 3- bis 4-fache Menge machen, dann musst Du das Brot allerdings länger backen. Solltest Du wenig Zeit haben, um den Teig gehen zu lassen, kannst Du ihn auch für 15 Minuten in den Ofen stellen bei 50 Grad.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken