Schnelle Hafer-Bananen-Cookies

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Banane und Haferflocken passen einfach perfekt zusammen. Warum dann nicht gleich einen schnellen Snack daraus machen? Diese Hafer-Bananen-Cookies sind perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch.

  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
593 kcalEnergie
Comment
16 gEiweiß
Comment
101 gKohlenhydrate
Comment
12 gBallaststoffe
Comment
13 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin B10,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B60,36 mg / 1,08 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Mineralstoffe

  • Magnesium90 mg / 270 mg/T
  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T
  • Eisen4,5 mg / 13,5 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 1 Banane
  • 100 g Haferflocken
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Chia-Samen
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL Mandelmus
  • Prise Salz

Utensilien

1 Schüssel , 1 Backblech , 1 Backpapier , 1 Gabel , 1 Schüssel

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Banane schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zu einem Brei zerdrücken.
  2. Füge Haferflocken, Zimt, Chia-Samen, Ahornsirup, Mandelmus und Salz hinzu und vermische es zu einem Teig.
  3. Aus dem Teig etwa gleich große Kugel formen, auf das Backblech legen und flach drücken. Für 13 bis 15 Minuten goldbraun backen. Super schnell und super lecker!
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken