Schoko-Tahin-Kaffeekekse (für 2 Portionen)

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Tahin ist supergesund, es strotzt nur so vor Vitaminen und Mineralstoffen – doch die etwas herbe Note schmeckt vielen nicht. Genau deshalb haben wir das gesunde Sesammus zu Keksen verarbeitet. Und Schokolade macht doch alles besser, oder?

  • Like
  • Share
  • Drucken
20

Nährwerte für 2 Portionen

Comment
295 kcalEnergie
Comment
9 gEiweiß
Comment
49 gKohlenhydrate
Comment
5 gBallaststoffe
Comment
7 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Mineralstoffe

  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T

Zutaten

Portionen
+
  • 1/2 TL Backpulver
  • 4 EL Dinkelmehl
  • 1 TL Tahin
  • 10 g Zartbitterschokolade
  • 1/2 TL Kaffeepulver
  • 35 ml Hafermilch
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz

Utensilien

1 Backblech mit Backpapier , 1 Ofen , 1 Schüssel , 1 Esslöffel , 1 Schneidebrett , 1 Messer

Zubereitung (20 Minuten)

  1. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und zur Seite stellen.
  2. In einer Schüssel alle Zutaten bis auf die Schokolade vermengen, bis ein Teig entsteht. Die Hände etwas mit Wasser anfeuchten und danach aus je einem Esslöffel Teig Kugeln formen. Diese auf dem Backblech verteilen und etwas platt drücken.
  3. Schokolade hacken, auf die Kekse streuen und für 12 bis 15 Minuten goldbraun backen.

Tipp

Einfach die doppelte Menge backen und morgen noch einmal snacken! Die Kekse kannst du einfach in einer Dose aufbewahren. Sie halten sich ein paar Tage, wenn der Keks-Hunger nicht zu groß ist.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken