Spekulatius-Plätzchen ohne Zucker

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Wer liebt sie nicht: Spekulatius-Plätzchen? Wie einfach und unkompliziert die selbst gemachte Version geht, zeigt dieses zucker- und laktosefreie Rezept.

  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
808 kcalEnergie
Comment
16 gEiweiß
Comment
31 gKohlenhydrate
Comment
4 gBallaststoffe
Comment
70 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin A0,24 mg / 0,72 mg/T
  • Vitamin E3,6 mg / 10,8 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Mineralstoffe

  • Magnesium90 mg / 270 mg/T
  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 120 g Mandelmehl
  • 60 g warme Margarine
  • 40 g Ahornsirup
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 1 TL Spekulatius Gewürz
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Mandelmehl
  • 2 EL Mandeln

Utensilien

1 Schüssel mittelgroß, 1 Handrührgerät mittelgroß, 1 Backblech mit Backpapier mittelgroß, 1 Nudelholz mittelgroß, 1 Messer mittelgroß

Zubereitung

  1. In einer Schüssel Mehl, Margarine, Ahornsirup, Ei und Eiweiß, Gewürze und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ungefähr 3 bis 4 mm dünn ausrollen. Mit einem Messer Quadrate ausschneiden und diese auf das Backblech legen. Jedes Plätzchen mit Mandeln garnieren und für 10 Minuten backen.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken