Gesunde Brombeer-Smoothie-Bowl

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Dieser leckere Brombeer-Smoothie zum Löffeln macht nicht nur optisch etwas her. Denn in einer Smoothie-Bowl stecken auch jede Menge Vitamine und gesunde sekundäre Pflanzenstoffe. Ein schnell gemachtes Frühstück, das Du auch ganz einfach am Abend vorher vorbereiten kannst.  

  • Like
  • Share
  • Drucken
10

Nährwerte für 1 Portion

Comment
347 kcalEnergie
Comment
12 gEiweiß
Comment
63 gKohlenhydrate
Comment
11 gBallaststoffe
Comment
4 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin B10,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B60,36 mg / 1,08 mg/T
  • Vitamin C28,5 mg / 85,5 mg/T
  • Vitamin E3,6 mg / 10,8 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Mineralstoffe

  • Magnesium90 mg / 270 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 125 g Brombeeren
  • 1 Banane
  • 30 g Haferflocken (fein)
  • 2 EL Honig
  • 150 ml Pflanzendrink

Utensilien

1 Sieb , 1 Hoher Becher, 1 Pürierstab, 1 Schüssel mittelgroß, Messbecher

Zubereitung (10 Minuten)

  1. Wasche die frischen Brombeeren im Sieb und lasse sie dort abtropfen. Lege einige Brombeeren für die Deko beiseite.  
  2. Schäle die Banane, brich sie einmal in der Mitte durch und gib sie zusammen mit den Brombeeren und den Haferflocken in den Becher. Püriere alles und gib so viel Pflanzendrink hinzu, bis Du Deine gewünschte Konsistenz erreicht hast.
  3. Süße den Brombeer-Smoothie nach Geschmack mit Honig, fülle ihn in die Schüssel und gib zum Schluss ein paar Brombeeren obendrauf.

Tipp

100 Gramm Brombeeren enthalten knapp 1 mg Eisen. Das ist zwar nicht allzu viel, aber dafür kann der Körper den Mineralstoff dank des ebenfalls enthaltenen Vitamin C besonders gut aufnehmen. Eisen ist wichtig für die Blutbildung und den Sauerstofftransport im Körper. Vegetarier und Veganer sollten ihren Eisenspiegel im Blick behalten, da es bei fleischfreier Ernährung leichter zu einem Mangel kommen kann.   PS: Dieser Vitaminkick lässt Dich am Morgen garantiert vor Energie platzen! In unserem Kochbuch haben wir für Dich noch viele weitere leckere Rezeptideen zusammengestellt - schau doch mal vorbei!

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken