Gerste-Haferflocken Granola mit Walnüssen, Mandeln, Paranüssen und Schokolade

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Wahrer Kalium-Booster: Selbstgemachtes Müsli, wer liebt es nicht? Und wenn es dann noch knuspriges Granola ist, ein Traum! Unser Knuspermüsli ist auch ein hervorragender Kalium-Lieferant. Zusammen mit Gerste, Nüsse und dunklerer Schokolade lässt sich so perfekt in den Tag starten.

12
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
496 kcalEnergie
Comment
11 gEiweiß
Comment
37 gKohlenhydrate
Comment
34 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 10 g Mandeln
  • 10 g Walnüsse
  • 10 ml Ahornsirup
  • 5 g Paranüsse
  • 20 g Haferflocken (fein)
  • 10 g Gersteflocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kokosöl
  • 15 g dunkle Schokolade
  • 50 ml Milch

Utensilien

1 Küchenmesser , 1 Schneidebrett , 1 Schüssel groß, 1 Backpapier , Backblech, Backofen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad, Ober-und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Mandeln, Walnüsse und Paranüsse grob zerhacken und in eine große Schüssel füllen. Eine Prise Salz, Haferflocken, Gersteflocken, Öl und Ahronsirup dazugeben und solange verrühren, bis alles gut miteinander vermischt ist.
  2. Granola auf das Backblech geben und glatt verstreichen. Für 10 Minuten goldbraun backen. In der Zwischenzeit die dunkle Schokolade grob hacken. Sobald das Granola komplett abgekühlt ist, die Schokolade unterheben und mit einer Milch Deiner Wahl genießen.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.