Grießbrei mit Pflaumenkompott

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Ein tolles Frühstück, das dich gut sättigt und genau das Richtige ist für einen wohligen Start in den Tag.

  • Like
  • Share
  • Drucken
10

Nährwerte für 1 Portion

Comment
312 kcalEnergie
Comment
13 gEiweiß
Comment
53 gKohlenhydrate
Comment
5 gBallaststoffe
Comment
4 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 100 g Pflaumen
  • 1 TL Honig
  • 3 EL Wasser
  • 40 g Weichweizengrieß
  • 250 ml Milch 1.5 % Fett
  • 1 TL Honig

Utensilien

1 Topf klein, 1 Teelöffel, 1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser, 1 Topf klein, 1 Teelöffel, Messbecher, Schneebesen klein, Schüssel zum Servieren

Zubereitung (10 Minuten)

  1. Entferne den Stein der Pflaumen und schneide sie in dünne Spalten. Erhitze 2 EL Wasser im Top und gib die Pflaumenspalten sowie den Honig dazu. Lass die Pflaumen ca. 6 Minuten leicht köcheln und rühre zwischendurch immer mal um.
  2. Erhitze die Milch im Topf. Sobald sie kochen, rührst du den Grieß mit dem Schneebesen unter. Reduziere die Hitze der Platte und lass den Grieß unter Rühren 3 Minuten köcheln. Schalte den Herd aus und rühre den Honig unter.
  3. Wenn gerade keine Pflaumensaison ist, kannst du den Grießbrei auch mit einem anderen Kompott wie z. B. Apfel- oder Kirschkompott genießen.

Tipp

Wenn gerade keine Pflaumensaison ist, kannst du den Grießbrei auch mit einem anderen Kompott wie z. B. Apfel- oder Kirschkompott genießen.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken
Rezeptwelt

Stangensellerie-Wok mit Reis und Joghurtsoße

Was? Stangensellerie in einem herzhaften Gericht? Wir kennen aus Stangensellerie nur den Saft und die pure Variante, doch heute kommt er in einem Wok-Gericht verarbeitet auf den Teller! Und das schmeckt wirklich …Iconzum Rezept
Rezept des Tages