Bunte vegane Gemüse-Quiche

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Eat the rainbow! Diese vegane Quiche überzeugt nicht nur mit ihrer Optik, sondern auch mit ihren vielfältigen Aromen. Und gesund ist sie auch noch ! Was will man mehr ?

55
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 4 Portionen

Comment
1.947 kcalEnergie
Comment
47 gEiweiß
Comment
124 gKohlenhydrate
Comment
141 gFett

Zutaten

Portionen
+
  • 30 ml Wasser
  • 125 g Dinkelmehl
  • Salz
  • 45 g Margarine
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Rote Paprika
  • 1/2 Kopf Brokkoli
  • 1/2 Stange Lauch
  • Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 300 g vegane Crème fraîche
  • 100 ml Pflanzendrink
  • 1 EL Hefeflocken
  • 1/2 TL Currypulver

Utensilien

1 Schneidebrett , 1 Topf , 1 Sieb , 1 Schüssel mittelgroß, 1 Handrührgerät , 1 Pfanne , Küchenmesser , 1 Pfannenwender , 1 Backpapier , 1 Springform , 1 Schneebesen , 1 Nudelholz , 1 Küchenmesser

Zubereitung

  1. Den Brokkoli klein schneiden und mit Wasser in einen Topf für 5-8 Minuten köcheln lassen. Anschließend das Wasser abgießen. Das Mehl mit Salz in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Margarine und Wasser hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank kaltstellen.
  2. Karotte, Zucchini, Paprika und Lauch waschen. Karotte, Zucchini und Paprika in grobe Stücke und Lauch in feine Streifen schneiden. Zwiebel halbieren und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und das geschnittene Gemüse und den Brokkoli darin bei mittlerer Hitze für 8 bis 12 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Heize den Backofen auf 180 Grad, Ober- und Unterhitze auf. Lege eine Springform (Durchmesser 16 cm) mit Backpapier aus.
  3. Die vegane Crème fraîche mit dem Pflanzendrink verrühren. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Hefeflocken und Curry abschmecken. Die Crème-fraîche-Mischung unter das Gemüse heben und miteinander vermischen.
  4. Roll den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa 0,5 bis 1 cm aus und gib ihn in die Springform. Lass dabei einen 8 bis 10 cm hohen Rand. Fülle die Gemüsefüllung auf den Teig und backe die Quiche für 30 bis 35 Minuten, bis sie goldbraun ist.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.