Cremiger Sojajoghurt mit Himbeeren und Hafer-Topping

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Detox
  • Ernährungsform Vegan

Du suchst nach einem superschnell zubereiteten Frühstück mit wenig Zutaten, dass trotzdem ein wahrer Nährstoff-Booster ist! Hier die ultimative Lösung: Dieses cremige Sojajoghurt-Rezept liefert Dir Vitamin C, Vitamin E, Ballaststoffe und hochwertiges pflanzliches Eiweiß.

  • Like
  • Share
  • Drucken
5

Nährwerte für 1 Portion

Comment
361 kcalEnergie
Comment
19 gEiweiß
Comment
44 gKohlenhydrate
Comment
14 gBallaststoffe
Comment
11 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin B10,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B20,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin C28,5 mg / 85,5 mg/T
  • Vitamin E3,6 mg / 10,8 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Mineralstoffe

  • Magnesium90 mg / 270 mg/T
  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T
  • Eisen4,5 mg / 13,5 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 150 g Sojajoghurt
  • 150 g Himbeeren (frisch)
  • 40 g Haferflocken
  • 2 EL Weizenkeime

Utensilien

1 Sieb, 1 Glas zum Servieren, 1 Esslöffel

Zubereitung (5 Minuten)

  1. Wasche die Himbeeren vorsichtig im Sieb ab.
  2. Gib den Joghurt in die Schüssel und toppe ihn mit den Haferflocken, der Weizenkeime und den frischen Himbeeren.

Tipp

Richte den Joghurt in einem Glas an, denn das macht optisch total was her- das Auge isst schließlich mit ;)

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken