Eier im Spinatnest auf Körnerbrot

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Wahrer Jodbooster: Dieses leckere Rezept ist nicht nur optisch eine tolle Variante zu klassischen Eier mit Spinat, es ist auch noch ein echter Jod-Booster. Denn Jod kommt nicht nur in Fisch vor, sondern z.B. auch in Eiern, Milchprodukten und Käse.

30
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
558 kcalEnergie
Comment
36 gEiweiß
Comment
22 gKohlenhydrate
Comment
36 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 200 g Blattspinat
  • 1/2 Schalotte
  • 1 TL Olivenöl
  • 30 g Frischkäse
  • jodiertes Speisesalz
  • Pfeffer
  • 2 Ei
  • 30 g Bergkäse
  • 1 Scheibe Vollkornbrot

Utensilien

1 Sieb, 1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser, 1 Pfanne mittelgroß, 1 Rührlöffel, Muffinförmchen, 1 Käsereibe, 1 Esslöffel, 1 Ofenrost

Zubereitung

  1. Wasche den Spinat, entferne ggf. große Stiele und lass den Spinat gut abtropfen. Schäle die halbe Schalotte und schneide sie in feine Würfelchen.
  2. Erhitze das Olivenöl in der Pfanne. Brate kurz die Schalottenwürfelchen darin an. Gib den Spinat dazu und lass ihn 2 bis 3 Minuten unter Rühren zusammenfallen. Gib den Frischkäse zum Spinat und würze alles mit Salz und Pfeffer.
  3. Heize den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vor. Reibe den Bergkäse auf der feinen Seite einer Reibe. Verteile den Spinat in 2 Muffinförmchen-Mulden. Drücke in die Mitte jeweils eine Vertiefung und schlage je ein Ei hinein. Bestreue nun die Spinatnester noch mit dem geriebenen Käse und schieb dann die Muffinform auf dem Rost für 15 bis 20 Minuten auf der mittleren Schiene in den Ofen. Serviere die überbackenen Spinatnester mit dem Brot.

Tipp

Verwende jodiertes Speisesalz zum Kochen. Somit stellst Du bei Deiner Ernährung ohne Fisch deine tägliche Jodzufuhr sicher.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.