Gefüllte Zucchini griechischer Art

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Gefüllte Zucchini ist so lecker! Wir lieben gerade die Kombi aus salzigem Feta, cremigem Couscous und sonnengetrockneten Tomaten … Mmmhh!

  • Like
  • Share
  • Drucken
30

Nährwerte für 1 Portion

Comment
331 kcalEnergie
Comment
15 gEiweiß
Comment
36 gKohlenhydrate
Comment
6 gBallaststoffe
Comment
14 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 1 Zucchini
  • 40 g Couscous
  • 30 g getrocknete Tomate
  • 30 g Feta
  • 1 TL Olivenöl
  • etwas Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Utensilien

1 Ofen , 1 Schneidebrett , 1 Messer , 1 Löffel , 1 Schale

Zubereitung (30 Minuten)

  1. Heize den Ofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze) vor.
  2. Wasche die Zucchini und halbiere sie der Länge nach. Entferne dann mit einem Löffel das Fruchtfleisch, sodass eine Mulde in der Mitte der Zucchini entsteht. Reibe die Zucchini mit dem Olivenöl ein und gib je eine Prise Salz und Pfeffer darüber.
  3. Übergieße den Couscous mit der dreifachen Menge heißem Wasser und lass ihn für 5 Minuten quellen. Schneide den Feta und die getrockneten Tomaten klein und menge beides unter den Couscous. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab.
  4. Fülle nun den angemachten Couscous in die Mulden der Zucchinihälften und backe dann die befüllten Hälften auf einem Backblech für 20 Minuten im Ofen.
  5. Herausnehmen, auf einen Teller geben und mit Basilikum garnieren. Guten Appetit!

Tipp

Couscous ist eine unserer liebsten Kohlenhydrat-Quellen! Denn: Wir müssen ihn nicht kochen, sondern können ihn einfach mit heißem Wasser übergießen, quellen lassen, und schon ist er fertig!

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken
Rezeptwelt

Stangensellerie-Wok mit Reis und Joghurtsoße

Was? Stangensellerie in einem herzhaften Gericht? Wir kennen aus Stangensellerie nur den Saft und die pure Variante, doch heute kommt er in einem Wok-Gericht verarbeitet auf den Teller! Und das schmeckt wirklich …Iconzum Rezept
Rezept des Tages