Meditterane Halloumi-Spieße mit Spinat-Pesto

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Es muss nicht immer langweilige Gemüsespieße vom Grill geben. Diese mediterranen Gemüse-Halloumi Spieße sind nicht nur besonders farbenfroh, sondern reich an verschiedensten Aromen und vielseitig einsetzbar. Von geröstetem Brot bis knackigen Tomaten, Oliven oder Honigmelone ist für jeden etwas dabei!

30
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
562 kcalEnergie
Comment
27 gEiweiß
Comment
27 gKohlenhydrate
Comment
38 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 50 g Spinat (frisch)
  • frischer Basilikum
  • 20 g Cashewkerne
  • 30 g Parmesan
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 30 g Zwiebel
  • 30 g Artischocken eingelegt
  • 25 g Zuckermelone
  • 25 g Halloumi
  • 1 Scheibe Vollkornbrot
  • 40 g Cocktailtomaten
  • 10 g Grüne Oliven

Utensilien

1 Mixer , 1 Schüssel , 1 Küchenmesser klein, 1 Schneidebrett , 1 Grill , 3-4 Spieße

Zubereitung

  1. Zuerst das Pesto zubereiten. Hierfür benötigst Du Spinat, Basilikum, Cashewkerne, Parmesan, Olivenöl, Weißweinessig und Salz. Alle Zutaten in einen Mixer füllen und solange pürieren bis ein cremiges Pesto entsteht. Dieses in einem Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Zwiebel grob zerkleinern, Artischocken halbieren, aus der Honigmelone kleine Kugeln stechen und den Halloumi Käse in grobe Stücke schneiden. Das Brot zerkleinern und in eine Schüssel füllen. Mit Öl, Salz und Pfeffer bestreuen und vermischen.
  3. Für die Spieße, das Brot, Oliven, Zwiebel, Tomaten, Artischocke, Honigmelone, Halloumi und Basilikum aufspießen. Diese auf dem Grill legen, für 3-5 Minuten grillen und anschließend auf einer Platte mit dem Pesto servieren.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.