Grüne Pommes mit Kurkuma Dip

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Waaaas? Gesunde Pommes aus Avocado? Genau das haben wir uns heute für Dich überlegt. Diese Kochinnovation kommt in der Pfanne angebraten und mit cremigem Dip daher.

  • Like
  • Share
  • Drucken
25

Nährwerte für 1 Portion

Comment
489 kcalEnergie
Comment
16 gEiweiß
Comment
41 gKohlenhydrate
Comment
7 gBallaststoffe
Comment
30 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin B10,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B20,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B60,36 mg / 1,08 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Mineralstoffe

  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 1 Avocado
  • 20 g Semmelbrösel
  • 20 g Mehl
  • 1 EL Hefeflocken
  • 50 ml Vollmilch
  • 100 ml Joghurt
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Schnittlauch
  • 1 Prise Kurkuma
  • Salz & Pfeffer

Utensilien

1 Schale groß, 1 Schale klein, 1 Teller , 1 Schneidebrett , 1 Küchenmesser , 1 Pfanne

Zubereitung (25 Minuten)

  1. Mische Semmelbrösel und Hefeflocken auf dem Teller. Gieße die Milch in die Schale und vermenge sie mit dem Mehl. Schäle und entkerne die Avocado und schneide sie in dicke Spalten.
  2. Erhitze das Öl in einer Pfanne. Nimm je eine Avocadospalte und tauche sie in die Mehl-Milch-Mischung und anschließend in die Semmelbrösel. Gib sie dann in die Pfanne. Verfahre ebenso mit allen weiteren Spalten. Brate sie wie Pommes goldbraun und nimm die Pfanne dann vom Herd.
  3. Mische Joghurt mit Kurkuma, Salz und Pfeffer in einer Schale. Wasche und schneide den Schnittlauch in feine Ringe und gib ihn zu Deinem Joghurt-Dip.
  4. Gib Salz und Pfeffer über die Pommes. Genieße die fertigen Pommes mit dem Dip. Lass es Dir schmecken!

Tipp

Achte darauf, dass die Avocadospalten komplett von der Panade umhüllt sind, bevor Du sie in die Pfanne gibst. 

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken