Vegane Hanf-Riegel mit Goji-Beeren

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Detox
  • Ernährungsform Vegan

Riegel sind meiner Meinung nach einfach die perfekte Energiequelle. Egal, ob nach dem Sport, gegen das altbekannte Mittagstief oder eben für zwischendurch. Diese Hanf-Riegel enthalten nicht nur Datteln und Haferflocken, sondern auch Hanfsamen und Goji-Beeren. Dadurch bekommst du einen Snack, der reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, Ballaststoffen und Vitamine B ist.

10
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 10 Portionen

Comment
2.436 kcalEnergie
Comment
61 gEiweiß
Comment
278 gKohlenhydrate
Comment
118 gFett

Zutaten

Portionen
+
  • 200 g Medjool Datteln
  • 120 g Haferflocken (fein)
  • 60 g Mandeln
  • 40 g Hanfsamen
  • 2 EL Chia-Samen
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 40 g Goji-Beeren
  • 60 g Mandelmus
  • 40 ml Ahornsirup
  • 3 TL Kokosöl

Utensilien

1 Küchenmesser , 1 Standmixer , 1 rechteckige Kastenform , 1 Backpapier

Zubereitung

  1. Zuerst die Medjool-Datteln, wenn sie es nicht schon sind, entsteinen und grob etwas zerkleinern.
  2. Fülle den Mixer mit Haferflocken, Mandeln, Hanfsamen, Chia-Samen, Zimt und Salz. Püriere die Masse für wenige Sekunden.
  3. Gib nach ca. 30 Sekunden die Datteln, Goji-Beeren, Mandelmus, Ahornsirup und Kokosöl hinzu. Mixe die Zutaten so lange, bis eine feste und klebrige Masse entsteht. Lege das Backpapier in die rechteckige Form und drücke die Hanf- Goji-Beeren-Masse etwa 3 cm dort hinein. Stelle sie nun für 20 Minuten in den Kühlschrank.
  4. Hebe das Backpapier mit der Riegel-Masse aus der Form und schneide gleich große Riegel zu. Diese kannst Du entweder im Kühlschrank oder auch im Gefrierfach aufbewahren.

Tipp

Am besten verwendest Du weiche Medjool-Datteln. Die bekommst Du auch im Supermarkt und brauchst nichts online zu bestellen. Alle anderen Dattel-Sorten solltest Du 10 Minuten in kochendem Wasser einweichen. Sollte die Masse nicht klebrig werden, gib 3 bis 4 EL Wasser hinzu. PS: Fall Dir dieses Rezept gefallen hat, dann schau doch mal bei unserem Kochbuch vorbei! Dort haben wir für Dich noch jede Menge weitere leckere Rezepte zusammengetragen, die Dich bei Deiner Vetox-Ernährung unterstützen! https://www.vetox.de/das-vetox-kochbuch-start-your-green-journey-now/

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.