Histaminarme Reis-Gemüsepfanne

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Keine Lust auf ein aufwendiges Abendessen? Dann ist diese Reis-Gemüsepfanne genau das Richtige! Supereinfach in der Zubereitung und außerdem noch histaminarm.

  • Like
  • Share
  • Drucken
10

Nährwerte für 1 Portion

Comment
358 kcalEnergie
Comment
7 gEiweiß
Comment
56 gKohlenhydrate
Comment
6 gBallaststoffe
Comment
11 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin A0,24 mg / 0,72 mg/T
  • Vitamin B60,36 mg / 1,08 mg/T
  • Vitamin C28,5 mg / 85,5 mg/T
  • Vitamin E3,6 mg / 10,8 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 60 g Basmatireis
  • 120 ml Wasser
  • 1/3 Zucchini
  • 1/4 Rote Paprika
  • 1/4 gelbe Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 EL glatte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien

1 Topf, 1 Messer, 1 Schneidebrett, 1 Pfanne

Zubereitung (10 Minuten)

  1. Reis in einen Topf mit Wasser geben und solange kochen lassen, bis er gar ist. Zucchini, Paprika und Karotte waschen. Zucchini vierteln und klein schneiden. Paprika entkernen und in grobe Streifen schneiden. Karotte schälen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und das Gemüse anbraten. Paprikapulver hinzufügen, mehrmals umrühren und den gegarten Reis unterrühren. Für 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, die Pfanne vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit frischer Petersilie bestreuen und genießen.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken