Karotten Hummus Bowl mit geröstetem Vollkornbrot

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Hummus mit Paprika und Karotte und dazu geröstetes Brot – klingt das nicht verlockend? Hummus ist ein toller Dip, egal ob als Snack, in der Bowl oder auf dem Brot. Heute kommt es mit Paprika und Karotte daher.

  • Like
  • Share
  • Drucken
20

Nährwerte für 1 Portion

Comment
435 kcalEnergie
Comment
17 gEiweiß
Comment
60 gKohlenhydrate
Comment
13 gBallaststoffe
Comment
14 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin A0,24 mg / 0,72 mg/T
  • Vitamin B10,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B60,36 mg / 1,08 mg/T
  • Vitamin C28,5 mg / 85,5 mg/T
  • Vitamin E3,6 mg / 10,8 mg/T

Mineralstoffe

  • Magnesium90 mg / 270 mg/T
  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T
  • Eisen4,5 mg / 13,5 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 Karotte
  • 100 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 1 EL Tahin (Sesampaste)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Prise Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer

Utensilien

1 Sieb , 1 Schneidebrett , 1 Topf , 1 Mixer , 1 Pfanne

Zubereitung (20 Minuten)

  1. Gib die Kichererbsen in das Sieb und spüle sie unter fließendem Wasser ab. Wasche die Paprika und die Karotte und schneide beides klein. Erhitze 150 ml Wasser in einem Topf und koche das Gemüse für 10 Minuten darin.
  2. Sobald das Gemüse fertig ist, gib Gemüse, Kichererbsen, Zitronensaft, Tahini und Paprikapulver in den Mixer. Mixe, bis eine glatte Masse entsteht. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab und gib das fertige Hummus in ein Schälchen.
  3. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und brate das Brot darin von beiden Seiten goldbraun.
  4. Genieße dann das fertige Brot mit dem Hummus. Guten Appetit!

Tipp

Wusstest Du, dass rote Paprika super viel Vitamin C hat? In der Kombi mit Zitronensaft ist dieses Hummus also ein echter Vitamin-C-Booster!

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken