Knusprige Seitanschnitzel auf Paprika-Bohnen-Mais-Gemüse

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

In diesem Rezept zeigen wir Dir, wie Du ganz unkompliziert selbst Seitanschnitzel aus einem Seitan-Basis-Pulver herstellen kannst.

45
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
598 kcalEnergie
Comment
30 gEiweiß
Comment
55 gKohlenhydrate
Comment
28 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 40 g Seitan-Basispulver
  • 5 g Senf
  • 5 g Tomatenmark
  • 1 Prise Rauchsalz
  • Knoblauchpulver
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 1/2 Paprika
  • 50 g Mais (Dose)
  • 100 Kidneybohnen
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 20 g Kartoffelchips
  • 1 Ei
  • 1 TL Rapsöl
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

Utensilien

Schüssel mittelgroß, Gabel, Messbecher, Topf groß, Schneidebrett, Küchenmesser, Sieb, Schüssel klein, 2 Teller flach, Beschichtete Pfanne , Pfannenwender, Esslöffel, Topf klein

Zubereitung

  1. Verrühre Senf, Tomatenmark und die Gewürze. Gib das Seitan-Pulver in die Schüssel. Nehme dieselbe Menge an Wasser, die Du auch von dem Seitanpulver verwendest und rühre die Gemüsebrühe ein. Schütte jetzt nach und nach die Gemüsebrühe dazu und vermenge alles mit der Gabel, bis ein glatter, formbarer Teig entsteht. Teile die Masse in 2 Hälften und drücke sie zu 2 dünnen Schnitzeln flach. Erhitze das Wasser in einem großen Topf. Wenn es leicht köchelt, gibst Du die Seitanschnitzel hinein und lässt sie 30 Minuten bei niedriger Temperatur in leicht köchelndem Wasser garen.
  2. Gib die Kidneybohnen und den Mais in ein Sieb zum Abtropfen. Entferne das Kerngehäuse der Paprika und schneide sie in kleine Würfel. Hacke den Knoblauch fein.
  3. Lass die Seitanschnitzel nach dem Kochen kurz abkühlen. Verquirle in dieser Zeit das Ei mit einer Gabel in der Schüssel. Gib das Mehl auf den einen und die Semmelbrösel auf den anderen Teller. Zerbrösele die Chips mit der Hand und vermische sie mit den Semmelbröseln. Wende nun jedes Schnitzel zuerst im Mehl, ziehe es dann durch das Ei und paniere es zum Schluss in der Semmelbrösel-Chips-Masse.
  4. Erhitze 1 TL Öl im Topf und dünste kurz den Knoblauch darin an. Gib jetzt die Paprikawürfel dazu und lass sie 5 Minuten dünsten. Gib die Bohnen und den Mais dazu und würze alles mit Rauchsalz, Pfeffer und Paprikapulver. Halte das Gemüse bei kleiner Hitze warm. Erhitze 2 TL Öl in der Pfanne und brate die Seitanschnitzel darin von beiden Seiten goldgelb an. Gib das Gemüse auf einen Teller und richte die Seitanschnitzel darauf an.

Tipp

Wenn es schneller gehen soll, kannst Du auch einfach ein fertiges Seitanschnitzel verwenden. Die meisten gut sortierten Supermärkte und Biomärkte führen Seitanschnitzel im Kühlregal.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.