Lauch-Nudeln mit Steinpilzen in cremiger Käsesoße

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Dieses Gericht ist ein echtes Soul-Food. Die Nudeln nehmen ein Bad in einer cremigen Käsesoße und ergeben zusammen mit würzigem Lauch und feinen Steinpilzen ein herrlich aromatisches Gericht.

  • Like
  • Share
  • Drucken
30

Nährwerte für 1 Portion

Comment
554 kcalEnergie
Comment
31 gEiweiß
Comment
55 gKohlenhydrate
Comment
20 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin B20,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B120,0012 mg / 0,0036 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Mineralstoffe

  • Calcium300 mg / 900 mg/T
  • Magnesium90 mg / 270 mg/T
  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 60 g Nudeln
  • 50 g Lauch
  • 40 g Gouda
  • 150 g Steinpilze
  • 150 ml Milch 1.5 % Fett
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Speisestärke
  • 30 ml Weißwein
  • 1 TL Margarine
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Utensilien

1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser, 1 Käsereibe, 1 feuchtes Tuch, 1 Knoblauchpresse, 1 Topf klein, 1 Messbecher, 1 Schneebesen, 1 Topf mit Deckel klein, 1 Pfanne mittelgroß, 1 Pfannenwender, 1 Teelöffel, 1 Teller zum Anichten, 1 Sieb

Zubereitung (30 Minuten)

  1. Reibe den Gouda auf der groben Seite einer Küchenreibe. Wasche den Lauch und schneide ihn längs in dünne Streifen. Putze die Steinpilzköpfe mit einem feuchten Küchentuch sauber und schneide die untere Scheibe des Stiels ab. Schneide die Steinpilze in Scheiben.
  2. Die Milch im Topf erhitzen und den Knoblauch dazu pressen. Rühre nun die Stärke mit einem Schneebesen in die Milch. Die Milch zum Weißwein gießen und unter Rühren einmal kurz aufkochen lassen. Schalte jetzt die Hitze zurück und streue den Käse mit in den Topf. Den Käse unter Rühren schmelzen lassen, die Soße aber nicht mehr kochen.
  3. Koche die Nudeln nach Packungsanleitung in gesalzenem Wasser bissfest
  4. Erhitze die Margarine in der Pfanne und brate die Steinpilze und den Lauch darin bei mittlerer Hitze an. Würze alles mit Salz und Pfeffer.
  5. Schütte die Nudeln in das Sieb ab. Schmecke die Käsesoße mit Salz, Pfeffer und Muskat ab und vermische sie mit den Nudeln. Richte die Käse-Nudeln mit Lauch und Steinpilzen auf einem Teller an.

Tipp

Statt Gouda kannst du auch andere Käsesorten verwenden. Emmentaler, Appenzeller oder Bergkäse geben der Käsesoße noch mehr Würze.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken