Vegane Lauchcreme-Suppe mit Brezen-Croûtons

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Manchmal muss es einfach Suppe sein! Diese unkomplizierte Lauchcreme-Suppe ist schnell gekocht und sorgt für ein wohlig warmes Bauchgefühl. Besonders lecker sind die knusprigen Brezen-Croûtons als Topping.

30
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
621 kcalEnergie
Comment
11 gEiweiß
Comment
50 gKohlenhydrate
Comment
42 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 1 Schalotte
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 Kartoffel (mehlig kochend)
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 150 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 vegane Laugenbrezel
  • 1 EL Margarine
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 1/2 TL Muskat
  • 25 ml vegane Sahne

Utensilien

1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser groß, 1 Sieb , 1 Sparschäler, 1 Topf mit Deckel mittelgroß, 1 Kochlöffel, 1 Pfanne , 1 Pürierstab

Zubereitung

  1. Schäle die Schalotte und schneide sie in Würfelchen. Schneide vom Lauch das obere grüne Drittel und die Wurzelscheibe ab und schneide die Hälfte des Lauchs in Scheiben. Schäle die Kartoffel und schneide sie in Würfel. Wasche den Lauch gründlich in einem Sieb und lege ein paar grüne Lauchringe für die Deko beiseite.
  2. Erhitze das Öl in einem Topf und brate Lauch und Schalotten darin an. Dann gibst Du die Kartoffel hinzu und gießt alles mit der Brühe auf. Leg den Deckel auf den Topf und lass die Suppe 20 Minuten kochen.
  3. Schneide die halbe Laugenbrezel in kleine Würfel. Erhitze die vegane Butter in der Pfanne, gib die Brezen-Würfel dazu und brate sie bei mittlerer Hitze zu knusprigen Croûtons.
  4. Gib die vegane Sahne in den Topf mit dem Gemüse und püriere die Lauchsuppe bis keine Stücke mehr vorhanden sind. Falls Dir die Konsistenz noch zu dickflüssig ist, kannst Du noch etwas Wasser zugießen. Schmecke die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat ab. Streue beim Servieren die restlichen Lauchringe sowie die knusprigen Brezen-Croûtons darüber.

Tipp

Die Lauchcreme-Suppe kannst Du prima auf Vorrat kochen und einfrieren. So hast Du immer schnell eine leichte Mahlzeit zu Hause parat. Oder Du füllst sie in ein Schraubglas mit Deckel zum Mitnehmen. Im Kühlschrank hält sie sich so bis zu 2 Tage. PS: Leicht und lecker, perfekt für einen stressigen Tag! Manchmal hat man keine Zeit oder Lust lange in der Küche zu stehen, da ist Suppe eine ideale Lösung, denn sie lässt sich super easy vorbereiten. In unserem Kochbuch haben wir für Dich noch weitere Alltagstaugliche Rezepte zusammengetragen - probier sie aus und verrate uns, welches Dir am besten gefallen hat!

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.