Quesadilla mit Spinat, Pilz, und Käse-Füllung

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Die typisch mexikanische Quesadilla ist bei diesem Rezept nicht etwa mit Hackfleisch gefüllt, sondern mit einer Spinat-Pilz und Käse Füllung. Eine schnelle Möglichkeit für ein 15 Minuten Abendessen.

  • Like
  • Share
  • Drucken
15

Nährwerte für 1 Portion

Comment
543 kcalEnergie
Comment
23 gEiweiß
Comment
56 gKohlenhydrate
Comment
24 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 1/2 Zwiebel
  • 80 g Pilze
  • 100 g Spinat
  • 1 TL Öl
  • 1 TL Hefeflocken
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Stk Vollkornwraps
  • 35 g geriebener Gouda

Utensilien

1 Schneidebrett , 1 Küchenmesser , 1 Sieb , 1 Pfanne , 1 Pfannenwender, 1 Teelöffel, 1 Teller zum Anichten

Zubereitung (15 Minuten)

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. Pilze säubern und in dünne Scheiben schneiden. Den Spinat gründlich waschen und trocken schütteln. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Zwiebeln und Pilze anbraten. Sobald die Zwiebeln glasig sind, Spinat unterrühren, mit Hefeflocken, Salz, Pfeffer und Chiliflocken bestreuen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  2. Die Pfanne erneut erwärmen und einen Wrap hineinlegen. Mit Spinat-Pilz-Mischung befüllen, dabei ringsum freilassen. Den Gouda in der Mitte und am Rand verstreuen und den zweiten Wrap obendrauf legen. Für 2-3 Minuten anbraten, bis der Käse geschmolzen ist. Wer mag, kann den Wrap nun mit einem Pfannenwender umdrehen oder auf einen Teller stürzen und wieder in die Pfanne gleiten lassen. Weitere 2-3 Minuten anbraten, auf ein Teller geben und in mundgerechte Stücke schneiden.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken