Gesunde Rosmarin-Polenta-Taler auf fruchtigem Salat

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Es gibt so viele tolle Ideen, um auch ohne Fleisch Abwechslung in deinen Salat zu bringen. Zum Beispiel diese knusprigen Rosmarin-Polenta-Taler. Sie eignen sich prima als sättigende Beilage in Salaten oder Bowls.

40
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
543 kcalEnergie
Comment
3 gEiweiß
Comment
28 gKohlenhydrate
Comment
46 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 50 g Polenta
  • 125 ml Wasser
  • 1/2 TL Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 1 EL vegane Butter
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 2 Handvoll Salatblätter
  • 1/2 Pfirsich
  • 12 EL Walnussöl
  • 1 EL Weißer Balsamicoessig
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Olivenöl

Utensilien

1 Topf klein, 1 Schneidebrett, 1 Sieb fein, 1 Küchenmesser , 1 flacher Teller , 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Salatschleuder, 1 Trinkglas klein, 1 Grillpfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitung

  1. Gib die Polenta in das Sieb und spüle sie mit kaltem Wasser ab. Schütte Wasser in den Topf (die vierfache Menge der Polenta) und bringe es mit der Gemüsebrühe zum Kochen. Schäle und halbiere die Knoblauchzehe und wirf die eine Hälfte mit zur Gemüsebrühe. Gib die Polenta hinein und lass alles 10 Minuten köcheln. Rühre zwischendurch immer mal um. Falls die Masse am Boden anhängt, gib noch 3 EL Wasser mehr dazu.
  2. Streife in der Zwischenzeit die Nadeln vom Rosmarin ab und hacke sie auf dem Brett klein. Schalte den Herd aus und hole mit dem Kochlöffel die halbierte Knoblauchzehe wieder heraus. Rühre die vegane Butter und den gehackten Rosmarin in die Masse. Schmecke die Polenta mit Salz und Pfeffer ab und lass sie mit geschlossenem Deckel noch 10 Minuten auf der ausgeschalteten Herdplatte quellen. Danach gibst Du die Masse auf den Teller und streichst sie 3 cm dick zu einem Kreis.
  3. Wasche den Salat und schleudere ihn trocken. Halbiere den Pfirsich und entferne den Kern. Schneide eine Hälfte in 1 cm dicke Scheiben. Mische aus Öl, Essig und Honig ein Dressing und schmecke es mit Salz und Pfeffer ab.
  4. Stich mit dem Glas Kreise aus der Polenta-Masse. Erhitze das Olivenöl in der Pfanne und brate die Rosmarin-Polenta-Taler von beiden Seiten goldgelb an. Nimm die Taler aus der Pfanne und stell sie zur Seite. Gib die Pfirsichscheiben in die gleiche Pfanne in das übrige Öl der Polenta-Taler und brate die Scheiben von jeder Seite 2 Minuten an. Mische den Salat mit dem Dressing und verteile ihn auf einen Teller. Verteile die Rosmarin-Polenta-Taler und die gegrillten Pfirsichscheiben auf dem Salat und dann lass es Dir schmecken.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.