Rote-Linsen-Süßkartoffel-und-Kurkuma-Suppe

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Detox
  • Ernährungsform Vegan

Um Dein Immunsystem in der kalten Jahreszeit aufrechtzuerhalten, hilft neben Ingwer-Shots und vitaminreichen Rezepten auch eine wärmende und sättigende Suppe wie diese Rote-Linsen-Süßkartoffel-und-Kurkuma-Suppe.

  • Like
  • Share
  • Drucken
20

Nährwerte für 1 Portion

Comment
634 kcalEnergie
Comment
28 gEiweiß
Comment
95 gKohlenhydrate
Comment
15 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 150 g Süßkartoffel
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 TL Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Rote Paprika
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 80 g rote Linsen
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 80 g abgetropfte Kichererbsen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Basilikum

Utensilien

1 Küchenmesser , 1 Schneidebrett , 1 Sparschäler , 1 Topf groß, 1 Kochlöffel , 1 Sieb

Zubereitung (20 Minuten)

  1. Süßkartoffel schälen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel, Ingwer und Knoblauchzehe ebenfalls schälen und fein hacken. Rote Paprika waschen und in Würfel schneiden.
  2. Einen Topf mit Öl erhitzen, Süßkartoffel mit Zwiebel, Knoblauchzehe und Paprika hinzugeben und solange rühren, bis die Zwiebel glasig ist. Ingwer dazugeben, mit Kurkuma und Paprikapulver bestreuen und weitere 30 Sekunden anbraten. Linsen unterrühren und mit Gemüsebrühe ablöschen. Kichererbsen durch ein Sieb abgießen, abspülen und nach 12 bis 15 Minuten in den Eintopf geben. Sobald die Linsen gar sind, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen. Mit Basilikum bestreuen und genießen.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken