Sauerkraut-Kartoffel-Suppe mit weißen Riesenbohnen

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Detox
  • Ernährungsform Vegan

Sauerkraut und Kartoffeln – immer wieder eine geniale Kombi. Mit dieser Suppe werden wir der typisch deutschen Küche gerecht. Für einen extra Protein-Kick sorgen hier die weißen Riesenbohnen!

30
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
349 kcalEnergie
Comment
24 gEiweiß
Comment
56 gKohlenhydrate
Comment
2 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 100 g Sauerkraut
  • 1/2 Paprika
  • 1 Lauchzwiebel
  • 100 g Kartoffel
  • 200 g weiße Riesenbohnen
  • 1 Prise Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl

Utensilien

1 Sieb, 1 Topf mittelgroß, 1 Schneidebrett , 1 Küchenmesser , 1 Sparschäler, 1 Schneidebrett

Zubereitung

  1. Fülle Wasser in den Topf und bringe es mit etwas Salz zum Kochen.
  2. Währenddessen schälst Du die Kartoffeln und schneidest sie so in mundgerechte Stücke, dass sie alle in etwa die gleiche Größe haben. Gare die Kartoffeln im kochenden Wasser für etwa 20 Minuten.
  3. Gib die Bohnen und das Sauerkraut in das Sieb und spüle beides unter fließendem Wasser ab. Danach kannst Du beides erst einmal im Sieb abtropfen lassen. Schneide die Paprika und die Lauchzwiebel in kleine Würfel.
  4. Gieße das Wasser von den Kartoffeln ab und gib Sauerkraut, Bohnen, Zwiebel und Paprika zu den Kartoffeln. Gieße erneut etwas Wasser in den Topf und lasse den Eintopf für weitere 5 Minuten köcheln.
  5. Schmecke mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer ab und gib den Eintopf anschließend auf einen Teller. Gib einen Teelöffel Öl darüber – et voilà!

Tipp

Sauerkraut kannst Du entweder in der Dose oder im Beutel kaufen. Frag einfach in Deinem Supermarkt nach, achte beim Kauf jedoch darauf, dass kein Zucker zugefügt wurde.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.