Selbst gemachtes Naan Brot mit geschmorter Pilz-Spinat Pfanne

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Du liebst die indische Küche über alles? Dann darf ab sofort dieses selbst gemachte Naan Brot nicht fehlen. So schön fluffig, weich und garantiert besser als gekauft. Mit dazu gibt es heute eine geschmorte Pilz-Spinat Pfanne mit einem Kick durch Chiliflocken.

  • Like
  • Share
  • Drucken
15

Nährwerte für 1 Portion

Comment
698 kcalEnergie
Comment
23 gEiweiß
Comment
114 gKohlenhydrate
Comment
7 gBallaststoffe
Comment
16 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin A0,24 mg / 0,72 mg/T
  • Vitamin B10,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B20,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B60,36 mg / 1,08 mg/T
  • Vitamin C28,5 mg / 85,5 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Mineralstoffe

  • Magnesium90 mg / 270 mg/T
  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T
  • Eisen4,5 mg / 13,5 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 40 ml lauwarmes Wasser
  • 20 ml lauwarme Vollmilch
  • 125 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Trockenhefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 15 ml Öl
  • 1 Prise Jod-Salz
  • 40 g Champignons
  • 70 g Babyspinat
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • Prise Chiliflocken
  • 1 EL Feta
  • 1 TL weiße Sesamkörner

Utensilien

1 Schüssel groß, 1 Teelöffel, 1 Topf klein, 1 Küchenmesser, 1 Schneidebrett, 1 Sieb, 1 Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitung (15 Minuten)

  1. In einem kleinen Topf das Wasser mit Vollmilch lauwarm erwärmen. In einer großen Schüssel Mehl mit Backpulver, Hefe, Zucker, Wasser, Vollmilch, Öl und Salz miteinander vermischen. Solange kneten, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen für mindestens 2 Stunden an einen warmen Ort zugedeckt gehen lassen.
  2. Champignons säubern und in feine Scheiben schneiden. Den Spinat in ein Sieb geben und gründlich waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden.
  3. Aus dem Naan-Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zwei gleich große Fladen formen. Am besten mit den Fingerspitzen plattdrücken. Eine Pfanne erhitzen und die Fladen von beiden Seiten gold-gelb backen. Die Pfanne säubern und die Champignons und Zwiebel hineingeben. Für 2 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind und die Champignons zu bräunen beginnen. Öl, Knoblauch und Spinat dazugeben und mehrmals umrühren, bis der Spinat eingefallen ist. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  4. Das Naan Brot mit der Pilz-Spinat Pfanne befüllen, Feta zerbröseln und mit weißen Sesamkörner bestreuen.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken