Tempeh Wraps mit Avocado

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Vitamin B2-Booster: Tempeh ist ein traditionelles Fermentationsprodukt aus Indonesien, reich an Proteinen und Nährstoffen. Mit diesem Rezept kommst Du auf den Geschmack, denn richtig zubereitet ist Tempeh unfassbar lecker!

15
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
642 kcalEnergie
Comment
33 gEiweiß
Comment
72 gKohlenhydrate
Comment
24 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 1/2 Paprika
  • 100 g Tomate
  • 1/4 Avocado
  • 100 g Tempeh
  • 3 kleine Wraps
  • 1 EL Frischkäse

Utensilien

1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser, 1 Gabel, 1 Pfanne, 1 Esslöffel, 1 Pfannenwender

Zubereitung

  1. Wasche Paprika und Tomate und schneide beides klein. Zerdrücke den Tempeh mit einer Gabel, sodass ein feines Granulat entsteht.
  2. Erhitze eine Pfanne und gib die Tomaten und den Tempeh hinein. Schmecke beides mit Salz und Pfeffer ab.
  3. Viertle die Avocado, entferne den Kern, hole das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus und schneide es in feine Streifen.
  4. Befülle nun die Wraps, indem Du sie mit Frischkäse bestreichst und dann Tempehmix, Avocado und Paprika hineingibst. Guten Appetit!

Tipp

Tempeh ist außerdem ein echter Vitamin-B2-Booster! Vitamin B2 ist wichtig für Eiweiß- und Energiestoffwechsel – ein wahrer Allrounder also.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.