Tofu-Ricotta-Pasta-Auflauf

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Comfort Food, wie es im Buche steht! Ganz besonders lecker macht dieser Pasta-Auflauf aber vor allem der selbst gemachte Tofu-Ricotta. Unbedingt ausprobieren und immer wieder nachkochen.

  • Like
  • Share
  • Drucken
20

Nährwerte für 1 Portion

Comment
916 kcalEnergie
Comment
42 gEiweiß
Comment
109 gKohlenhydrate
Comment
8 gBallaststoffe
Comment
31 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin A0,24 mg / 0,72 mg/T
  • Vitamin B10,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B20,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B60,36 mg / 1,08 mg/T
  • Vitamin C28,5 mg / 85,5 mg/T
  • Vitamin E3,6 mg / 10,8 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Mineralstoffe

  • Calcium300 mg / 900 mg/T
  • Magnesium90 mg / 270 mg/T
  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T
  • Eisen4,5 mg / 13,5 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 70 g Pasta
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 200 g Passierte Tomaten
  • 50 g Tofu
  • 1 EL Cashewmus
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 TL Hefeflocken
  • 1 EL Hafermilch
  • 2 EL Schmelzkäse (vegan)
  • Salz und Pfeffer

Utensilien

1 Topf mittelgroß, 1 Pfanne mittelgroß, 1 Messer klein, 1 Schneidebrett klein, 1 Schüssel klein, 1 Sieb mittelgroß, 1 Auflaufform mittelgroß, 1 Handmixer mittelgroß

Zubereitung (20 Minuten)

  1. Einen Topf mit Wasser aufsetzen und die Pasta laut Packungsanleitung al dente kochen. Zwiebel schälen und fein hacken. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und die Zwiebel glasig anschwitzen. Tomatenmark, Paprikapulver und Chiliflocken unterrühren und mit passierten Tomaten ablöschen. Für 12 bis 15 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  2. Tofu grob mit den Händen zerbröseln und mit Cashewmus, Zitronensaft, Hefeflocken, Hafermilch, Salz und Pfeffer in eine hohe Schüssel geben und mit dem Handmixer pürieren. Die Pasta durch ein Sieb abgießen. Eine Auflaufform mit Tomatensoße bestreichen. Die Pasta mit dem Tofu-Ricotta befüllen und in die Form setzen. Mit Schmelzkäse bestreuen und 15 Minuten backen.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken