Tomatencremesuppe mit selbst gemachten Croutons

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Heute kommt zum Abendessen ein echter Klassiker auf den Tisch: Tomatensuppe!

  • Like
  • Share
  • Drucken
20

Nährwerte für 1 Portion

Comment
467 kcalEnergie
Comment
12 gEiweiß
Comment
51 gKohlenhydrate
Comment
9 gBallaststoffe
Comment
24 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 300 g Tomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 50 g Crème fraîche
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 altes Brötchen
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Zweig frisches Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett , 1 Messer , 1 Topf , 1 Pfanne

Zubereitung (20 Minuten)

  1. Zwiebel schälen und schneiden und mit der Hälfte des Olivenöls in dem Topf anbraten. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und ebenfalls schneiden.
  2. Mit den Zwiebeln anbraten und dann alles mit Gemüsebrühe und Crème fraîche ablöschen. Den Kokosblütenzucker hinzufügen und für 10 Minuten köcheln lassen
  3. Während die Suppe köchelt, das Brötchen in Würfel schneiden und mit dem restlichen Olivenöl in der Pfanne anbraten.
  4. Wasche das Basilikum und zupfe die Blättchen ab. Püriere dann die Suppe, gib sie in eine Schale und garniere sie mit Basilikum und den Brotcroutons. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schon kannst du loslöffeln.

Tipp

Wenn du es scharf magst, kannst du die Suppe noch mit einer Prise Chili pimpen. Das gibt dem Ganzen einen feurigen Extrakick.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken
Rezeptwelt

Stangensellerie-Wok mit Reis und Joghurtsoße

Was? Stangensellerie in einem herzhaften Gericht? Wir kennen aus Stangensellerie nur den Saft und die pure Variante, doch heute kommt er in einem Wok-Gericht verarbeitet auf den Teller! Und das schmeckt wirklich …Iconzum Rezept
Rezept des Tages