Wakame-Algensalat mit Spinat, Champignons und Zwiebeln

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Wakame und Reis, wir sind ganz verliebt in diese leckere Kombi der asiatischen Küche! Und dabei strotzt Wakame auch noch vor Jod! Lass es Dir schmecken.

  • Like
  • Share
  • Drucken
20

Nährwerte für 1 Portion

Comment
455 kcalEnergie
Comment
19 gEiweiß
Comment
56 gKohlenhydrate
Comment
8 gBallaststoffe
Comment
17 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin A0,24 mg / 0,72 mg/T
  • Vitamin B10,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B20,3 mg / 0,9 mg/T
  • Vitamin B60,36 mg / 1,08 mg/T
  • Vitamin C28,5 mg / 85,5 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Mineralstoffe

  • Magnesium90 mg / 270 mg/T
  • Zink2,1 mg / 6,3 mg/T
  • Eisen4,5 mg / 13,5 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 50 g Wakame-Algen-Salat
  • 1 Handvoll Spinat (frisch)
  • 1/2 Zwiebel
  • 125 g Champignons
  • 2 EL Sesam
  • 60 g Reis
  • 1/2 TL Moringapulver
  • 1 EL Tahin
  • 1 EL (glutenfreie) Sojasoße
  • 1 EL Reisessig
  • 1 TL Meerrettichcreme
  • 1 EL Olivenöl

Utensilien

1 Topf , 1 Schneidebrett , 1 Küchenmesser , 1 Pfanne , 1 Schälchen , 1 Pfannenwender

Zubereitung (20 Minuten)

  1. Koche den Reis nach Packungsanleitung.
  2. Schneide die Zwiebel in feine Würfel. Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate die Zwiebel darin glasig. Wasche den Spinat und die Champignons und schneide beides in Streifen. Gib es dann zu den Zwiebeln und lass das Ganze für weitere 5 Minuten köcheln.
  3. Mische die Soße, indem du Reisessig, Tahin, Meerrettichcreme, Moringapulver und Sojasoße vermengst. Lösche damit das Gemüse in der Pfanne ab und nimm die Pfanne vom Herd. Nimm den Wakame-Salat aus der Packung und menge ihn in der Pfanne unter.
  4. Nun geht es ans Servieren: Gib Reis und den Gemüsemix auf einen Teller, streue Sesam darüber und guten Appetit!

Tipp

Wakame-Salat bekommst Du in gut sortierten Supermärkten, viele asiatische Restaurants verkaufen ihn aber auch so.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken