Winterlicher Linsen-Grünkohl-Eintopf

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Ein Eintopf muss bei diesem grauen, nassen und kalten Wetter einfach immer auf dem Speiseplan stehen. Soulfood pur mit Karotten, Kartoffeln, Berglinsen, Grünkohl und frischer Minze!

30
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 1 Portion

Comment
671 kcalEnergie
Comment
36 gEiweiß
Comment
93 gKohlenhydrate
Comment
16 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Stk Ingwer
  • 80 g Grünkohl
  • 1 EL Olivenöl
  • 100 g Berglinsen
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL getrockneter Basilikum
  • 200 g Tomaten (aus der Dose)
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 1 TL Mandeln
  • 1 TL Joghurt .5 %
  • Minze (frisch)

Utensilien

1 Küchenmesser , 1 Schneidebrett , 1 Sparschäler , 1 Teelöffel , 1 Topf groß, 1 Küchenmesser , 1 Schneidebrett , 1 Messbecher , 1 Kochlöffel

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Kartoffel und Karotte ebenfalls schälen, waschen und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Schale des Ingwers mit einem Teelöffel entfernen und sehr fein hacken. Grünkohl gründlich waschen und ebenfalls sehr fein hacken.
  2. Das Öl in einen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Karotte glasig anschwitzen. Kartoffel, Ingwer und Berglinsen hinzufügen und für weitere 1 bis 2 Minuten anbraten. Mit Paprikapulver und getrocknetem Basilikum bestäuben.
  3. Die Gemüsebrühe mit Wasser mischen und zusammen mit den Tomaten aus der Dose den Linsen-Eintopf ablöschen. Den Grünkohl hinzugeben und für 25 bis 30 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mandeln grob zerhacken und mit Joghurt und Minze auf dem Eintopf verteilen.

Tipp

Für die vegane Variante einfach Soja-, oder Kokosjoghurt zum Schluss verwenden.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.