Gesunder Gegrillte Auberginen Dip mit Röstbrot

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Ein Dip zum Niederknien ist dieser gegrillte Auberginen Dip mit geröstetem Brot. Super cremig, rauchig und lecker! Als wären das nicht schon genügend Gründe den Dip auszuprobieren, ist er obendrein auch noch so einfach und eine gesunde, vollwertige Alternative zu herkömmlichen Dips. Also Grillen, Mixen und Dippen!

15
  • Like
  • Share
  • Drucken

Nährwerte für 10 Portionen

Comment
443 kcalEnergie
Comment
17 gEiweiß
Comment
39 gKohlenhydrate
Comment
23 gFett

Zutaten

Portionen
+
  • 2 Auberginen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 EL Tahin (Sesampaste)
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Sojajoghurt
  • 40 g Brot
  • 1 EL frischer Dill
  • 1 TL Sesam
  • 1/2 TL Chiliflocken

Utensilien

1 Grill , 1 Esslöffel , 1 Mixer

Zubereitung

  1. Die Aubergine ganz auf einen vorbereiteten Grill legen und von allen Seiten grillen. Sobald sich die Haut ablösen lasst vom Grill nehmen.
  2. Von der Schale lösen und in einen Mixer mit Knoblauchzehe, Zitronensaft, Paprikapulver, Tahini, Öl und Sojajoghurt geben. Solange pürieren bis ein cremiger Dip entsteht.
  3. Die Brotscheiben auf dem Grill goldbraun anbraten und mit frischem Dill, Sesam und Chiliflocken zu dem Auberginen Dip genießen.
Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.