Kartoffel-Rosenkohl-Millefeuilles an Rotweinschaum

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegetarisch

Du suchst noch ein extravagantes, vegetarisches Weihnachtsessen? Voila! Um die geschichteten Kartoffel-Rosenkohl-Millefeuilles schmiegt sich ein samtiger Rotwein-Schaum! Deine Gäste werden beeindruckt sein!

  • Like
  • Share
  • Drucken
40

Nährwerte für 1 Portion

Comment
721 kcalEnergie
Comment
25 gEiweiß
Comment
46 gKohlenhydrate
Comment
31 gFett

Zutaten

Portion
+
  • 200 g Kartoffeln
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 TL Butter
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Zweig frischer Rosmarin
  • 1 Zweig frischer Thymian
  • 1/2 Blatt Lorbeerblatt
  • 125 g Rosenkohl
  • 25 g Bergkäse
  • 1/2 TL Kartoffelmehl
  • 20 g kalte Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Milch

Utensilien

1 Schneidebrett, 1 Küchenmesser, 1 Sparschäler, 3 Muffinform, 1 Schüssel klein, 1 Gabel, 1 Topf mit Deckel klein, 1 Messbecher, 1 Topf mittelgroß, 1 Sieb, 1 Käsereibe, 1 Backblech mit Backpapier, 1 Teelöffel, 1 Schneebesen, 1 Pürierstab, 1 Esslöffel, 1 Teller zum Anichten

Zubereitung (40 Minuten)

  1. Heize den Backofen auf 160° C (Ober-/Unterhitze) vor. Schäle die Kartoffeln und schneide sie in sehr dünne Scheiben. Verquirle das Ei in der Schüssel mit der Milch und würze die Masse mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat. Fette die Muffinförmchen mit Butter ein. Verteile die Ei-Masse in die Förmchen und schichte dann die Kartoffelscheiben übereinander ein. Schiebe die Förmchen auf der mittleren Schiene in den Ofen und lass sie ca. 40 Minuten backen.
  2. Erhitze den Rotwein zusammen mit den Kräutern und dem Lorbeerblatt im Topf und lass den Wein bei halb geöffnetem Deckel um die Hälfte einreduzieren.
  3. Entferne vom Rosenkohl die Wurzel und die äußeren Blätter. Bringe gesalzenes Wasser im Topf zum Kochen und gare den Rosenkohl darin für 3 Minuten. Schütte die Röschen in ein Sieb ab und lass sofort kaltes Wasser darüber laufen. Wenn die Rosenkohl-Röschen etwas abgekühlt sind, schneide sie vorsichtig in dünne Scheiben.
  4. Stürze die gegarten Kartoffel-Türmchen aus den Förmchen und lass sie etwas auskühlen. Reibe in dieser Zeit den Käse fein. Schneide die abgekühlten Kartoffel-Türmchen in Scheiben und schichte sie abwechselnd mit dem Rosenkohl zu kleinen Türmchen auf. Setze die Türmchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech und bestreue die mit Käse. Schiebe die Türmchen in den Ofen und lass sie ca. 5-8 Minuten überbacken bis der Käse zerlaufen und leicht gebräunt ist.
  5. Entferne die Kräuter aus dem Rotwein. Rühre das Kartoffelmehl mit 2 EL kaltem Wasser glatt und rühre es mit einem Schneebesen in den Wein. Lass alles einmal aufkochen, bis der Wein gebunden ist. Schalte die Hitze zurück und rühre die kalte Butter zügig mit dem Schneebesen ein. Schmecke die Soße mit Salz und Pfeffer ab. Team VETOX wünscht Dir ein frohes Festmahl!

Tipp

Statt Kartoffel kannst Du auch Süßkartoffel verwenden.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken