Möhren-Apfel-Salat

0 Bewertungen
  • Ernährungsform Vegan

Diese Rohkost ist nun wirklich keine neue Kreation, sondern eher ein Klassiker – doch immer noch zeitlos, simpel und sehr lecker. Statt Walnüssen passen auch prima Cashewkerne oder Erdnüsse als Topping.

  • Like
  • Share
  • Drucken
10

Nährwerte für 1 Portion

Comment
259 kcalEnergie
Comment
5 gEiweiß
Comment
17 gKohlenhydrate
Comment
6 gBallaststoffe
Comment
19 gFett

Besonders reich an:

LockedPremium-Inhalt

Du willst alle Inhalte freischalten?"

Hier mehr erfahren

Vitamine

  • Vitamin A0,24 mg / 0,72 mg/T
  • Vitamin E3,6 mg / 10,8 mg/T
  • Vitamin K0,018 mg / 0,054 mg/T

Zutaten

Portion
+
  • 1 große Möhre
  • 1/2 Apfel
  • 2 Zweige frische Petersilie
  • 2 EL Walnüsse
  • 1 TL Walnussöl
  • 1 TL weißer Balsamicoessig
  • Salz und Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Küchenmesser, Sparschäler, Gemüsereibe, Schüssel mittelgroß, Pfanne klein, Teelöffel, Schüssel klein, Teller zum Anrichten

Zubereitung (10 Minuten)

  1. Schäle die Möhre und schneide das Kerngehäuse aus dem Apfel heraus. Hacke die Petersilie fein und die Walnüsse in grobe Stücke. Rasple den Apfel und die Möhre auf der gröberen Seite einer Küchenreibe in eine Schüssel.
  2. Röste die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett, bis sie beginnen zu duften. Verrühre Öl und Essig zu einem Dressing und gib es zur Rohkost. Würze den Möhren-Apfel-Salat mit Salz und Pfeffer und lass ihn ein paar Minuten durchziehen. Hebe vor dem Servieren die Petersilie und die Walnüsse unter.

Tipp

Das Fett des Öls und der Walnüsse hilft dem Körper dabei, die fettlöslichen Vitamine aus den Möhren besser aufzunehmen.

Wie hat dir das Rezept gefallen? Bewerte jetzt.
  • Like
  • Share
  • Drucken